Essen & Trinken

 

Nizza verfügt über ein riesiges Repertoire an regionalen Gerichten. Traditionell wird das Essen mit Olivenöl und viel Gemüse zubereitet. Spezialitäten der Nizzaer Küche sind der Salat Niçoise, der aus Tomaten, Anschovis, Paprika, Thunfisch und eben Olivenöl zubereitet wird, Socca, ein besonderer Palatschinken, Pissaladière, ein Zwiebelkuchen mit Sardellen und Oliven und vieles mehr. Die in der Gegend von Nizza angebauten Oliven sind in ganz Frankreich äußerst beliebt und passen in jedes Kochrezept. Zahlreiche Bars und Pubs laden abends ein, um den Sonnenuntergang bei einem Wein oder einem anderen kühlen Getränk zu genießen.

 

 

 

Französisch lernen

Französisch auf Sprachreisen in das Ausland lernen und anwenden.