Anreise

 

Der Aéroport Nice Côte d'Azur ist der internationale Flughafen von Nizza und liegt nur sieben Kilometer westlich des Nizzaer Zentrums. Er ist der drittgrößte Flughafen Frankreichs und verfügt über zwei Terminals. 2007 wurden über 10 Millionen Passagiere abgefertigt. Lufthansa fliegt von und nach Frankfurt am Main, München, Düsseldorf und Hamburg; DBA fliegt auch über Berlin-Tegel und Stuttgart. Easyjet verkehrt von Berlin-Schönefeld und Basel/Mulhouse/Freiburg, Germanwings von Köln-Bonn aus und Intersky fliegt ab Friedrichshafen.

 

Vom Aéroport Nice Côte d'Azur in die Stadt

 

Der Flughafen ist nur einen Kilometer von der Autobahnausfahrt der A8 entfernt und liegt direkt an der Promenade des Anglais. Busse fahren alle 15 Minuten ins Stadtzentrum, benötigen dafür rund 30 Minuten und kosten pro Fahrt 1,30 Euro. Bahnen fahren alle 30 Minuten vom Bahnhof Nice St.Augustin 800 Meter von den Terminals entfernt. Natürlich gibt es am Flughafen auch Taxistände und zahlreiche Mietwagenfirmen wie zum Beispiel Avis, Europcar und Sixt.

 

 

Fortbewegung vor Ort

 

Zur Fortbewegung vor Ort empfiehlt es sich, das ausgedehnte Busnetz oder die Straßenbahnlinie 1 zu nutzen. Auch mit dem Fahrrad ist man in Nizza gut unterwegs.

 

Netz

Zurzeit besteht das Netz der Straßenbahn nur aus einer 8,7 Kilometer langen, 2007 eröffneten Linie. Diese führt von der nordwestlichen Station Comte de Falicon nach Süden durch die Innenstadt und endet hinter der Universität an der Station Pont Michel. Es ist geplant eine zweite Linie und Erweiterungen der Linie 1 durchzusetzen.

 

Preise

Die Karten für die Straßenbahn können an den Automaten an den Bahnsteigen und in den Bussen erworben werden. Bei nur einer Fahrt kosten sie 1 Euro, ein Hin- und Rückfahrticket kostet 2 Euro. Weitere Infos finden Sie auf der Website der Tramway.

 

Einzelne Busfahrkarten kosten nur 1 Euro. Es gibt sie auch in 20er-Paketen in den Bussen und 10er Paketen in den Verkaufsbüros. Mit diesen Tickets kann man nicht die Linien 98 und 99 zum Flughafen benutzen. Auch erhältlich sind Tickets für einen oder mehrere Tage, mit denen sich alle Busse (auch Linie 98 und 99) unbegrenzt nutzen lassen.

 

Busplan

Es fahren über 100 Buslinien in Nizza. Den Busplan von Nizza finden Sie hier: http://www.lignedazur.com

 

Neben der Anreise mit dem Flugzeug, reisen auch viele Urlauber jährlich über den bekannten Hafen von Nizza "Port Lympia" an. Kreuzfahrten mit Zwischenstopps in Nizza können sich seit nun schon mehreren Jahren über große Begeisterung der Urlauber erfreuen.

 

 

 

Französisch lernen

Französisch auf Sprachreisen in das Ausland lernen und anwenden.